Kinderschuhe richtig ausmessen

wenn der Schuh drückt...

 

Kinderschuhe ausmessen geht mit ein paar Tricks ganz einfach

 

Da man die Kleinen ja nicht fragen kann, ob der Schuh passt oder ob es irgendwo drückt, gibt es dann doch einiges zu beachten.

 

1.)   Am besten stellt ihr euer Kind auf ein Blatt Papier und ummalt den Fuß

2.)   Gemessen wird dann von der Mitte der Ferse bis zum längsten Zeh (in cm)

3.)   Zur ermittelten Fußlänge müsst ihr dann noch + 1,2 cm draufrechnen

 

 

 

Beispiel: gemessene Fußlänge

= 12,2 cm + 1,2 cm Puffer = 13,4 cm

 

  • Messergebnis aus Tabelle ablesen
  • Schuhgröße 22 kaufen

 

Dieser Spielraum ist wichtig, damit auch nach einer Wachstumsphase der Schuh noch passt.

Kinder ziehen in den Schuhen oft die Zehen ein – deswegen ist vorheriges messen ohne Schuhe wichtig

TIPPS:

  • immer mit Socken messen (gerade im Winter)
  • Schablone anfertigen: aufgemalten Fuß ausschneiden und in den Schuh legen
  • Daumenprobe machen, wenn das Kind den Schuh angezogen hat
  • Probelaufen im Laden, nicht im sitzen anprobieren!

 9,3 cm 16 0 – 3 Monate
10,0 cm 17 3 – 6 Monate
10,7 cm 18 6 – 9 Monate
11,3 cm 19 9 – 12 Monate
12,0 cm 20 12 – 15 Monate
12,7 cm 21 15 – 18 Monate
 13,3 cm 22 18 – 21 Monate
14,0 cm 23 21 – 24 Monate
14,7 cm 24  
15,3 cm 25  
16,0 cm 26 hier kann wieder keine
16,7 cm 27 Jahresangabe gemacht werden,
17,3 cm 28  da die Unterschiede zu groß sind
18,0 cm 29  
18,7 cm 30  
19,3 cm 31

Das sieht vielleicht nun etwas kompliziert aus,  ist die Mühe bei den ersten Schuhen jedoch auf jeden Fall Wert.

 

Später können die Kinder selber sagen ob die Schuhe passen und vor allem ob sie gefallen ;-) Bei meinen Zicken manchmal gar nicht so einfach – Geschmack und guten Schuh miteinander zu vereinbaren.

 

  • Barfuß laufen ist immer noch am besten !

Kinder haben so am meisten Gefühl und die noch unreife Fußmuskulatur wird optimal trainiert

  • Lauflernschuhe sollten immer “knöchelhoch” und individuell verstellbar sein

Kinder können nicht umknicken und haben einen festen Halt

  • Die Laufsohle sollte nicht zu dick und gut beweglich sein

Das Abrollen des Fußes ist bei Schuhen mit harter, dicker + unbeweglicher Laufsohle nicht möglich

 

Eure 2zwergmama