Karottenflecken entfernen

Karottenfleck oh Schreck!

Das Shirt ist ruiniert !


Aller Anfang ist schwer...

Gerade am Anfang der Breikostzeit klappt das mit dem Löffeln noch nicht so gut und es geht schon mal etwas daneben.

 

Meist wird jedoch mit Karottenbrei gestartet, da dieser gut verträglich ist und von Babys fast immer gut angenommen wird.


Gerade dieses leckere Gemüse macht aber nun so hässliche Flecken - Was tun?

Ich hatte wirklich alles probiert - alle möglichen Fleckenentferner, Hausmittelchen, Oma befragt, nix hat geholfen.

 Da fiel mir ein, das wir im Krankenhaus die Beta Carotin-Tropfen (Vit. A) immer dunkel gelagert haben, da Vitamin A nämlich sehr lichtempfindlich ist. Ergo – Was passiert mit den Flecken in der Sonne?

 

 

So entferne ich Karottenflecken:

  • Kleidung wie gewohnt in der Waschmaschine waschen 
  • das noch nasse Möhrenfleck-Shirt einfach in der Sonne trocknen lassen

 

Der Farbstoff Beta Carotin, der den Fleck orange färbt, zerfällt bei Sonneneinstrahlung in seine Bestandteile. Die Sonne “bleicht” den Fleck. *magic*
So drücke ich das jetzt mal als Laie aus ;-)

Meist reicht eine Behandlung und der Fleck ist wirklich verschwunden.

Auf geht´s - Karottenbrei vorkochen! 

 

Eure 2zwergmama