Produkttest: Schalen von fiftyeight products

Mama testet: 58Products - mehr als nur Geschirr

 

 

 


Mal was neues im Schrank gefällig?

 

 

Wer mal auf der Seite von 58 Products stöbert,

der wird schnell merken, dass die Produkte dort mehr als schnödes Porzellan sind. 

 

Die Schalen lachen, die Tasse haucht dir einen Kuss zu, der Eierbecher zieht
eine Schmoll-Lippe.

 

Kein Scherz!

 

 

Auch wenn bei 58 Products alles mit Spaß anfing. Aus lustigen Animationsfilmen mit den ausdrucksstarken "Porzellan-Kerlchen"
wurde die Idee geboren,
diese auch real zu

produzieren.

 

Meiner Meinung nach mit Erfolg

 



^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Ich durfte folgende Produkte testen:


6 Schalen groß 500ml

4 Schalen klein 200 ml


^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^


 

 

 

 

 

Das Geschirr sieht nicht nur toll aus, sondern überzeugt durch Qualität:

 

  • Spülmaschinenfest
  • Microwellen-geeignet
  • bruchsicheres Hartporzellan in Hotelqualität (also hält was aus!)
  • geschliffener Fuß, glasierter Mundrand
  • zu 100% in Deutschland produziert made in Germany


Die Schalen eignen sich standardmäßig natürlich für Mülsi, Suppen, Knabbereien, Dip´s uvm,

doch was man damit noch alles so anstellen kann, werde ich

in mehreren noch folgenden Berichten zeigen.



Das hört sich ja alles gut an - aber jetzt kommt´s...

mit den Schalen und Tassen kann man sogar backen!

 Glaubt ihr nicht?

Das Porzellangeschirr wird bei Temperaturen bis zu 1420° C 

in einem speziellen Großofen gebrannt und veredelt.
200°C Backofen ist für da quasi ein Klacks.


In noch folgenden Beiträgen werde ich die Schalen genauer unter die Lupe nehmen und in meiner Küche ausgiebig testen - Die Rezepte dazu bekommt ihr natürlich auch.

Wozu die Schalen sich besonders gut eignen und ob sie sich im Backofen wirklich bewähren....

Ich werde euch davon berichten.



Hinweis zu meinen Produkttests:

Sponsored Post

Für den Test im Familienalltag wurden uns die o.g. Produkte

kostenlos und bedingungsfrei von fiftyeight products zur Verfügung gestellt.

Vielen Dank.


Die Beurteilung stellt meine persönliche Meinung dar

und beruht auf meinen persönlichen Erfahrungswerten.

Für meine Beiträge oder Posts erhalte ich kein Entgelt. 



 

Eure 2zwergmama


Ähnliche Beiträge:

Rezepte mit den Schalen