Produkttest: Windeln + Pflegeprodukte

Mama testet: Chicco 

Wie viele Windeln verbraucht man wohl für ein Kind bis es trocken ist?

Ich benötige ca. 5 Windeln am Tag / pro Kind:

 

Meine Große ist nun etwas über 2 Jahre alt, wenn ich das mal hochrechne,

dann komme ich bestimmt auf 4000 Windeln, die wir bisher verbraucht haben.

(omg - ich rechne nun lieber nicht wieviel Geld diese gekostet haben)

 

Meine kleine Tochter ist nun 1/2 Jahr und hat somit mindestens bereits 900 Windeln verbraucht.

 

Das macht einen doch zum Experten in Sachen Windeln, oder nicht?

Und trotzdem sollte jede Mami ihre eigenen Erfahrungen machen. 


 

Meine Erfahrung mit den Chicco Windeln und Pflegeprodukten

möchte ich mit euch teilen:

*********************************************************************************************

  


Welche Kriterien muss eine gute Windel für mich erfüllen?

 

  • Guter Sitz
    (auch bei Bewegung)
  • angenehmer Tragekomfort
    (Windel soll sich weich und nicht wie Plastik auf der Haut anfühlen)
  • möglichst dünn
    (sollte unter der Kleidung nicht zu sehr auffallen)
  • Sicherer Schutz vor Nässe und Auslaufen

  • Angenehmer Geruch
    (manche Windel riechen extrem nach Chemie)
  • Trockenes Hautgefühl
    (beim Windelwechsel sollte sich die Haut trotzdem nicht feucht anfühlen)
  • Angemessener Preis 

 

Getestet wurden folgende Produkte von CHICCO:


  • Windeln in der Größe 4 + 5

  • Feuchttücher

  • Pflegecreme

 

Windeln 

Chicco Veste Asciutto

Gr. 4 + 5

 

  •  weicher, atmungsaktiver Aussenschutz

verhindert Schwitzen und Rötungen + Hautirritationen

  • weiche Seitenbündchen

für das extra Wohlgefühl

  • Verschlußstreifen 
    elastisch  und wiederverschließbar

für einen eng anliegenden, individuellen Sitz

  • Seitenflügel mit Auslaufschutz

leitet Flüssigkeit ins innere der Windel

  • höchste Saugkraft
  • besonders dünn
  • dermatologisch getestet

  

Größe 4 / Maxi

= 8-18 kg / 19 Stck.

Preis: ca. 5,08 € /0,27 €Stck.

 

Größe 5 / Junior

=12-25 kg / 17 Stck.

Preis: ca. 5,08 / 0,30 Stck. 



 

Feuchttücher

baby moments

Reinigungstücher

 

0m+ für Neugeborene

 

Die Tücher eignen sich zur Reinigung beim Windelwechsel 

sowie für Gesicht und Hände.

 

  • mit Aloe Vera + Kamille
  • hautfreundlicher pH-Wert
  • ohne Parabene
  • ohne alkohol
  • Ohne Farbstoffe

 

 

 

 

 

 



-----------------------------------------------

 Preise und Menge

können variieren, je nach Angebot und Bezugsquelle

-----------------------------------------------

 

 




72 Stck. / Packung

Preis ca. 0,05 € /Stck.


 

Pflegecreme

baby moments

Crema Ricca

 

Om+ für Neugeborene

 

Reichhaltige Creme

speziell für trockene, empfindliche Haut

  • mit Omega 3 und
  • mit Vitamin E  
  • ohne Parabene,
  • ohne Farbstoffe,
  • hypoallergen,
  • ohne Alkohol,
  • dermatologisch getestet

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 





100 ml

Preis ca. 4,99 €

 


 

Mein Urteil über die getesteten Chicco Produkte


Windeln Veste Asciutto


Vom Komfort der Windel bin ich wirklich begeistert,

besonders von den weichen Bündchen.

 

Insgesamt fühlt sich die Windel eher wie ein weicher Stoff an, was ich als sehr angenehm für die empfindliche Babyhaut empfunden habe.

 

Die Windel macht dank des  Seitenauslaufschutzes und der starken Saugeinlage einiges mit und hält was sie verspricht.

 

Vor allem in Sachen Komfort und gutem Sitz. - auch bei erhöhter Bewegung bleibt alles an der richtigen Stelle.

 

Die Kosten pro Windel befinden sich meiner Meinung nach im höheren Preissegment,

ähnlich wie bei anderen Markenartikeln und können deswegen folglich nicht mit denen aus dem Discounter verglichen werden.

 

 


Feuchtigkeitstücher

 

hier hat mir das Verschlußsystem besonders gut gefallen.

 

Ein richtig fester Verschluß mit Deckel, statt einfacher Folie zum aufreißen.

 

So konnte nichts austrocknen und die Tücher waren besonders einfach und komfortabel zu entnehmen.

 

Gerade für unterwegs sehr praktisch.

Zu Hause benutze ich eine Nachfüllbox - hier ist dies für mich nicht unbedingt nötig.

 

Mit der Reinigungskraft, Struktur und Größe der Feuchttücher war ich sehr zufrieden.

 

Preislich liegen die Tücher für mich mit 0,05 Cent pro Tuch auf jeden Fall auch in der oberen Preisklasse.

 


 

 

 

Was mich etwas gestört hat, 

war der doch recht intensive Geruch, worauf sich bei Aloe Vera und Kamille nicht direkt schließen lässt.

Ich empfand den Geruch eher intensiv blumig

 

Zu den einzelnen Inhaltsstoffen konnte ich auf der Verpackung leider keine Hinweise finden

 


Pflegecreme

 

Die Pflegecreme, bei der ich am Anfang nicht genau wusste wofür sie nun eigentlich geeignet ist, hat mich im Verlauf des Test wirlich positiv überrascht.

 

Es ist keine Wundschutzcreme, wie ich erst dachte, sondern eignet sich hervorragend für trockene und empfindliche Haut.

 

Ich habe sie für Gesicht und Körper der Kinder benutzt.

 

Erstens war der Geruch wirklich überwältigend und ich musste immer wieder an meinen Mäusen schnuppern, weil sie so gut danach geduftet haben. (ganz sanft und pudrig)

Zweitens wurde die Haut davon ganz zart und weich - also noch weicher als Babyhaut sonst schon ist.

 

 Die Creme habe ich im Laden für 4.99 - 6.99 € gesehen

 

 

 

 

 

 


Fazit:


Die Windeln finde ich empfehlenswert, vor allem speziell für tagsüber. Auch bei erhöhter Aktivität, halten sie einiges aus.

Leider gibt es wohl keine Windeln speziell für die Nacht und hier hat der Saugschutz bei uns manchmal nicht ganz ausgereicht.

Da die Nacht-Tragezeiten unserer Kinder 12-13 Stunden betragen, greife ich lieber auf eine Windel mit extra langem Trockenschutz zurück


Die Feuchttücher sind für unterwegs äußerst praktisch

Ich persönlich empfand den Geruch der Tücher zu intensiv, gerade für kleine Kindernasen.

Auch in Sachen Preis konnten die Tücher mich leider nicht überzeugen.


Die Pflegecreme kann ich als Gesicht- und Körperpflege wirklich empfehlen.

Sogar mein Mann war von dem angenehmen Duft begeistert.

Deswegen musste ich die Creme auch mal bei mir selbst ausprobieren:

Die gepflegten Hartpartien (Beine + Rücken) fühlten sich danach wirklich gut gepflegt und geschmeidig glatt an.




Mir war der Hersteller Chicco bisher nur im Bereich Spielzeug und Babyausstättung ein Begriff.

Das Chicco auch Windeln und Pflegeprodukte, sowie vom Stillkissen über Dampfgarer bis hin zu Kinderkleidung alles zu bieten hat, war mir neu..

 

Leider haben wir schon so vieles an Babyausstattung sonst würde mir das ein oder andere auf jeden Fall zusagen, sowie die praktische Bade-Wickelstation.. Der ist doch mal praktisch und komfortabel zu gleich, oder?



 Hinweis zu meinen Produkttests:


Sponsored Post

Für den Test im Familienalltag wurden uns die o.g. Produkte

kostenlos und bedingungsfrei von Chicco zur Verfügung gestellt.

Vielen Dank.

 

Die Beurteilung stellt meine Meinung dar

und beruht auf meinen persönlichen Erfahrungswerten.

Für meine Beiträge oder Posts erhalte ich kein Entgelt.


Eure 2zwergmama

4 von 5 Sternen
4 von 5 Sternen