Ladival - Sonnenschutz von Stada

Unser Schutzschild für gesunde Haut

 

 

Auch wenn derzeit
Gewitter und Regenschauer an der Tagesordnung sind, ein paar heiße Tage durften wir bereits genießen.

Wir haben diese Zeit genutzt und schon mal fleißig Sonnenschutz getestet.


Ob für den Familienausflug zum Spielplatz, Freibad-Spaß oder Strandurlaub - gut eingecremt steht einem Sonnenbad nichts mehr im Wege.

Warum wir uns für Ladival, einem Produkt aus der Apotheke entschieden haben und welche Kriterien für uns besonders wichtig sind, erfahrt ihr im anschließenden Produkttest...

Sonnenschutz ist extrem Wichtig - PUNKT!

 

Heute kommt *nicht schon wieder* ein Vortrag über die Notwendigkeit von Sonnenschtutz und hohem Lichtschutzfaktor.

Ich glaube diese Nachricht hat mittlerweile alle erreicht.

Wir müssen uns vor gefährlicher sonnenstahlung schützen, um...

  • Feuchtigkeits- und Elastizitätssverlust der Haut zu vermeiden,
  • vorzeitiger Faltenbildung und Hautalterung vorzubeugen und
  • Hautkrebs zu verhindern

Thesen aus meiner "80-ger-Jahre-Kindheit" sind *Gott sei dank* überholt...
Lang, lang ist es her! 

 

  • mit LSF 8 wurde man schon schräg angeschaut und als Kalkleiste beschimpft ;-))
  • Wer zu Anfang des Sommers einen "gescheiten" Sonnenbrand hatte war für den Restsommer davor gefeit
  • was jetzt rot aussieht, wird nachher schön braun
    (über Hautkrebs hat man offensichtlich noch nicht wirklich nachgedacht)
     

Natürlich alles Quatsch! *aufdieStirnklopft*

 Diese Erfahrungen möchte ich meinen Kindern natürlich ersparen!

 

Heute ist man da ein wenig schlauer...

 

und keiner wird mehr denunziert, wenn er sich lieber im Schatten aufhält, Sonnenschutzkleidung oder sogar Hüte mit Nackenschutz trägt.

Im Gegenteil - ich bin der Meinung sonnengeschützte Haut zeugt von Verantwortung und ist längst viel angesagter als super-sonnengebräunt.

 

Wer will im Alter schon aussehen wie ein verschrumpelter Kürbis?

 

 

 

 

NEIN, DANKE !!!

 


Die Liste - Unsere Ansprüche an familientauglichen Sonnenschutz
 

  • Ohne Parfüm, Farb- oder Konservierungsstoffe
    empfindliche Haut wird es euch danken - wir verzichten gern auf diese Reizstoffe und schonen damit unseren natürlichen Hautschutz
  • wasserfest
    ein MUSS für uneingeschränkten Badespaß mit Kindern
  • ohne silikone
    Der Schein trügt - Silikone führen vermehrt zu trockener Haut
  • ohne Mineralöe 
    werden aus Erdöl hergestellt - wir sind doch keine Autos - pfui!
  • ohne Parabene
    Diese Stoffe sind krebserregend! nein Danke
  • leichte Verteilbarkeit / angenehme Konsistenz

  • schnelles Einziehen 

  • Sonnenschutz für verschiedene Hauttypen und Hautbedürfnisse

Das Ladival-Prizip trifft genau ins Schwarze...

 

-------"So viel wie nötig, so wenig wie möglich"-------

 

 

 

Für Welche Produkte wir uns entschieden haben...

 

 

 

 

 

Meine Kids testeten die spezielle Sonnenschutzserie
Ladival "für Kinder"

 

  • Sonnenschutzmilch LSF 50+
  • Sonnenschutz Creme f. d. Gesicht LSF 50+
  • Sonnenschutz Spray LSF 50+

 

 

 

 

Für mich und meine empfindliche, trockene Haut, fiel die Wahl auf

Ladival für "trockene Haut"

 

  • Sonnenschutzmilch LSF 30+
  • Sonnenschutz Creme
    f. d. Gesicht, LSF 50+ 

 

 

Nach einem kurzen Hauttypen-Test, stand schnell fest, welche Produkte wir benötigen und wie hoch der Lichtschutzfaktor sein soll.
(beim LSF gehe ich auch gern auf Nummer sicher.)

 

Den Hauttypen-Test könnt ihr auch gerne machen 
Diesen Service bietet Ladival auf seiner Internetseite an. 

 


Wir haben getestet und fleißig gecremt...

Wie zufrieden sind wir mit Ladival?

FAZIT

 

Unsere Ansprüche an guten Sonnenschutz waren hoch - Ladival konnte uns hier jedoch durchweg überzeugen.

 

Dies war auch der Grund, warum wir uns für ein Produkt aus der Apotheke entschieden haben - Parfüme, Farb-oder Konservierungsstoffe, sowie Mineralöle, Parabene und Silikone - haben in einer Creme nichts zu suchen. Daumen hoch!!!

 

Die Konsistenz der Produkte war angenehm und passend auf unsere Hauttypen abgestimmt.

Beim ersten Auftragen dachte ich, dass die Sonnencreme einen recht starken "Weiß-Film" hinterlässt - doch  alle Produkte ließen sich leicht verteilen, zogen schnell ein und es blieb ein angenehmes Gefühl und eine natürliche Hautfarbe.

Auch die Kinder
ließen sich gerne eincremen und konnten erste, durchweg positive Erfahrungen mit Sonnencreme sammeln. Meine ältere Tochter besteht nun auf ihren Hautschutz, ganz selbstverständlich, wenn man in der Sonne spielen will.

 

Besonders beeindruckt hat mich die riesige Produktpalette unterschiedlicher Sonnenschutz-Produkte.

Diese Auswahl lässt wirklich kaum Wünsche offen.

 

Für alle Hauttypen gibt es die passende Sonnenpflegeserie:

 

  • Alroundpflege für normale bis empfindliche Haut

  • Spezialpflege für allergische Haut und Mallorca Akne

  • Spezialpflege für trockene Haut

  • Aktiv-Sonnenschutz  für die Anwendung beim Sport oder unterwegs

  • Kinderpflege für die empflindliche Babyhaut

  • Apres Pflege für sonnengestresste Haut

  • Anti-Aging Pflege für reife Haut

Ausserdem könnt ihr zwischen vielen Dosierungsformen wählen: 

 

  • Lotion, Milch, Gesichtscreme, Spray oder Gel und sogar Lippenpflege
  • das ganze jeweils in den LSF 10-50

Auf der übersichtlich gestalteten Internetseite des Herstellers könnt ihr euch selber nochmal ein Bild von der großen Auswahl machen.

 

Meine getestete Spezialpflege für trockene Haut und der Sonnenschutz für Kinder erfüllte voll und ganz meine Erwartungen an eine pflegende Haut- und Gesichtspflege mit hohem LSF.

Was mir aufgefallen ist:

Gerade im Gesicht ließ mich die reichhaltige Pflegeformel oft recht stark schwitzen. Wenn ich ins Schwimmbad gehe stört mich das nicht weiter aber im Alltag, gerade wenn ich unterwegs bin und noch ein leichtes Sommer-Make-up auftrage, war mir die Gesichtscreme manchmal zu "schwer".

 

Hier konnte ich aber eine tolle Alternative finden - und zwar nutzte ich für diese Fälle gerne das Ladival-sonnenschutz spray. Das ist super leicht und eignet sich bei mir hervorragend als zusätzlicher LSF auch unter Make-up.

 

Überhaupt war das Sonnenschutz-Spray mein absoluter Favorit unter den getesteten Produkten.

  • praktisch für unterwegs
  • schnelles auffrischen für zwischendurch
  • einfache "Bedienung" mit nur einer Hand möglich
    --> das ist wichtig, wenn man mit Kindern unterwegs ist ;-))

Hier wird weiterhin fleißig gecremt - ich hoffe der Sommer kommt dann alsbald zurück.

 

Eure 2zwergmama

 

 Hinweis zu meinen Produkttests:

Sponsored Post 

Für den Test im Familienalltag wurde uns das o.g. Produkt

kostenlos und bedingungsfrei von Ladival / Stada

 zur Verfügung gestellt.

Vielen Dank.

 

Die Beurteilung stellt meine persönliche Meinung dar

und beruht auf meinen persönlichen Erfahrungswerten.

Für meine Beiträge oder Posts erhalte ich kein Entgelt.