Notizbuch war gestern

Jetzt wird abgehäfftet

 

Der neue Familienplaner von Häfft ist wieder da *year*

 

Ein absolutes Organisationstalent.

Vater, Mutter, Kind und Kegel unter einem Hut !!!

 

Was der "schicke" Kalender so alles drauf hat, zeige ich euch in meinem Bericht...

 

 

 

 

Und so sieht der neue "Family-Häffter" aus...

 

 

  • übersichtlich

  • incl. Lesezeichen 
    welches ihr auch kurzerhand als Lineal nutzen könnt

  • Wochenende farblich abgegrenzt

  • Extra Platz für Notizen
    "nicht vergessen-Checkliste" und Platz für eure tägliche "Menüplanung"

  • 4 Spalten *das beste überhaupt*
    jedes Familenmitglied hat Freiraum füs sich

  • Extras: 
    * Monatsübersicht im Miniformat zur schnellen Übersicht
    * Feiertage, Sonnenaufgang + Sonnenuntergang, Mondkalender *klar*
    * Anzeige der Kalenderwoche
    * Vitamin-Empfehlung der Woche 
    * Wissenswertes kurz und knapp

 

  • Monats-Vorausplanung - Übersicht über die Wochen
  • MondkalenderKürzel-Legende für schnelle Eintragungen auf einen Blick

  • Geburtstagsübersicht

  • Prioritätenliste "Nicht vergessen" in Checklisten-Format

  • Denkstütze - Monatstypische Erledigungen als Vorgabe 
    z.B. hier für Oktober - Reifen wechseln oder Zeitumstellung
  • Kontakt halten
    Platz für wichtige soziale Kontakte in diesem Monat


noch jede Menge Extras und Listen warten auf euch:

 

  • Adresslisten für eure Kontakte: Bekannte, Freunde, Kita, Schule, Verein....
  • "Murmeltier-Liste" / Übersicht über wiederkehrende Aufgaben
  • Verträge- und Aboliste / Übersicht zu Kündigungsfristen
  • Notfall- und Servicenummern
  • Obst- und Gemüsekalender
  • Aufgabenplan / wer erledigt was?
  • Urlaubsplanung mit Packliste
  • Familienzeit-Planer
  • Periodenkalender
  • Stundenpläne

und vieles vieles mehr - ich hab euch schon viel zu viel verraten ;-)

 

 

Was mir außerdem noch besonders gut gefallen hat:

 

  • Ringbuch-form - für mich viel besser als ein gebundener Chefplaner
  • Abwaschbarer Umschlag - unschlagbar, da der Planer öfter auf dem Küchentisch liegt
  • 18 Monate wählbar - statt üblicher 12 Monate *viel stressfreier*
  • Übersichtlich - weil richtig gut durchdacht + richtig viel Platz
  • Qualitätspapier - nicht zu durchscheinend 
  • tolle Farben - Frischekick in meiner Alltagsplanung

Häfft kenn ich schon aus meiner Schulzeit und die Kalender waren damals schon immer richtig *lässig*

Das sich das Konzept vom Hausaufgabenhäfft und Schülerkalender auch so passend auf einen Familienkalender übertragen lässt hat mich echt beeindruckt.

Absolut *Bedürfnisorientiert* mit tollem Design, so beischreibt man diesen Kalender wohl am besten. 

Schaut doch gerne selbst mal im Häfft-Shop vorbei...

 

Eure 2zwergmama

 


Hinweis zu meinen Produkttests:

Sponsored Post 

Für den Test im Familienalltag wurde uns das o.g. Produkt

kostenlos und bedingungsfrei vom Häfft-Verlag

 zur Verfügung gestellt.

Vielen Dank.

 

Die Beurteilung stellt meine persönliche Meinung dar

und beruht auf meinen persönlichen Erfahrungswerten.

Für meine Beiträge oder Posts erhalte ich kein Entgelt.