Brotaufstrich: Guacamole

oder wie mein Mann sagt... "grünes Mett"

Ob der Brotaufstrich geschmacklich wirklich mit Mett zu vergleichen ist, kann ich nicht sagen,

da ich selbst zu Zeiten des Fleischkonsums kein Mett gegessen habe.

Es ist wohl eher die Konsistenz in Verbindung mit Zwiebeln und Gewürzen.

 

*Umami*

 

 

Hier zeige ich euch den easy peasy, Veggie-Brotaufstrich aus Avocado.

und der schmeckt nicht nur Vegetariern.

 

mehr lesen

Rezept: Zwiebelbrot-Kugeln

Kastenbrot war gestern

Zwiebelbrot
Zwiebelbrot

Für die tolle Kugelform des Brotes verwende ich

wieder mal die vielseitigen und feuerfesten 

Porzellan-Schalen von fiftyeight products.

 

(Ihr könnt natürlich auch eine normale Brotbackform verwenden)

mehr lesen

Leckeren Reis kochen

Richtig Reis kochen - klingt erstmal komisch

Reis Reisnudeln vegetarisch veggie vegan
türkischer Reis


So einfach geht´s


Ihr braucht:

300 g Basmati Reis 

100 g türkische oder griechische Reisnudeln


etwas Butter zum anbraten

800 ml kaltes Wasser


1 sauberes Geschirrtuch oder Küchenrolle


reicht für ca. 4 Portionen

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^


1) 

Basmati Reis waschen.

Wichtig: Ich mache das in einer kleinen Schale und gieße das Wasser so lange ab, bis es klar ist. 


2)

In einer großen, beschichteten Pfanne, etwas Butter schmelzen

Die Reisnudeln darin leicht anbräunen, danach den Basmati Reis dazu geben und kurz mit anbraten. 


3)

Das Wasser aufgießen

(immer die doppelte Menge wie Reis + Nudeln zusammen)


4)

Das Wasser salzen und nach Bedarf würzen.

Ich mache häufig noch einen TL Brühe ins Wasser.

Auf jeden Fall sollte das Kochwasser nun leicht salzig schmecken.


Bei Bedarf auch Curry, Safran, Kurkuma oder Paprika,

dann bekommt er auch noch eine gelbe oder rote Farbe.


5)

Reis aufkochen lassen und dann mit geschlossenem Deckel

20 min. köcheln und ab und zu mal umrühren.


6)

Danach dürfte fast das ganze Wasser vom Reis aufgesogen sein 


Ein sauberes Geschirrtuch oder Küchenrolle über den Topf legen und

nochmal 5-10 min auf ganz niedriger Stufe garen. 


Das Tuch saugt die restliche Feuchtigkeit auf und der Reis wird nicht matschig.


Danach könnt ihr den Reis genießen und ihn sogar noch toll formen

und nett anrichten (siehe Bild - einfaches Reistürmchen)


Guten Appetit!


Eure 2zwergmama 



Rezept: Zwiebel-Quiche

Schlemmen im Herbst: Zwiebelkuchen mal anders...

Ein leckeres Gericht,

 

das nicht nur im Herbst gut schmeckt aber  fantastisch zu einem Glas

Federweisser passt und sich von dem üblichen, oft langweiligen Blechkuchen-Rezept abhebt.

 

Ich zeige euch den Zwiebelkuchen heute in 2 Varianten - normal und natürlich vegetarisch 

Zwiebelkuchen mit Schinken und Eihaube

Vegetarischer Zwiebelkuchen mit Spinat und Eihaube



mehr lesen

Produkttest: Schalen von fiftyeight products

Mama testet: 58Products - mehr als nur Geschirr

 

 

 


Mal was neues im Schrank gefällig?

 

 

Wer mal auf der Seite von 58 Products stöbert,

der wird schnell merken, dass die Produkte dort mehr als schnödes Porzellan sind. 

 

mehr lesen

Mandelmilch selbst herstellen

Veganer Milchersatz

Rezept: Mandelmilch, veganer Milchersatz
Rezept: Mandelmilch, veganer Milchersatz
mehr lesen

Rezept: Einfacher Karottenbrei

Der Beginn der B(r)eikost

Ab vollendetem 4. Monat (17. Woche) kann man langsam mit Breikost zu anfangen.

 

Klassischer Weise wird mit Karottenbrei begonnen, dieser wird meist gut vertragen, schmeckt leicht süßlich - das mögen fast alle Babys. 

Frl. Minimaus ist nun genau in diesem Alter und bei geht es in den nächsten Tagen los. 
Wie ich das mit der Breizubereitung mache zeige ich euch hier:
mehr lesen

Rezept:  Sommerliches Tiramisu-Dessert

Familienkost / Kinder ab 1,5 Jahren

 



Meine Tiramisu-Version ist ohne Ei

und eignet sich hervorragend als sommerlicher Nachtisch.

 

Im Rezept verwende ich Amaretto + Kaffee, jedoch könnt ihr das Rezept auch nur für Kinder zubereiten, natürlich dann ohne Alkohol.

 


mehr lesen

Rezept: Börek mit Spinat + Feta

Familienkost / Kinder ab ca. 2 Jahren

Frau Sonnenschein liebt Spinat.

Spinat mit Kartoffeln und Spiegelei ist zwar lecker und sicher eines ihrer Lieblingsgerichte aber damit es nicht langweilig wird - heute mal ein weiteres Spinat-Gericht. 

 

 Börek ist die türkische Version eines Strudels bzw.Auflaufes aus Yufkateig / Filoteig und man kann ihn mit vielen verschiedenen Zutaten füllen.

 

mehr lesen

Karottenflecken entfernen

Karottenfleck oh Schreck!

Das Shirt ist ruiniert !


Aller Anfang ist schwer...

Gerade am Anfang der Breikostzeit klappt das mit dem Löffeln noch nicht so gut und es geht schon mal etwas daneben.

 

Meist wird jedoch mit Karottenbrei gestartet, da dieser gut verträglich ist und von Babys fast immer gut angenommen wird.


Gerade dieses leckere Gemüse macht aber nun so hässliche Flecken - Was tun?

Ich hatte wirklich alles probiert - alle möglichen Fleckenentferner, Hausmittelchen, Oma befragt, nix hat geholfen.

mehr lesen